MONOLITH GRILL

MONOLITH GRILL

Monolith – Grillen wie vor 3000 Jahren

Bereits vor 3000 Jahren wurde in Japan mit Lehmkochtöpfen – sogenannten Kamados – gegart. Monolith hat dieses jahrtausendealte Wissen weiterentwickelt und einen Keramikgrill geschaffen, der durch Design und Funktionalität besticht.

Der Monolith Grill besteht aus dickwandiger Keramik

Die Vorteile dieses Naturmaterials liegen auf der Hand:

  • Gartemperaturen zwischen 70°C und 400°C sind möglich. Der Keramikgrill wird so zum Alleskönner. Er ist klassischer Kugelgrill, Steinbackofen und Smoker in Einem. Lebensmittel räuchern - Steaks, Burger, Fisch, Geflügel, Gemüse grillen - Pizza, Brot, Kuchen backen – der kreative Koch hat unbegrenzte Möglichkeiten.
  • Die Keramik sorgt für langanhaltende Hitze auf dem Grill. Das Nachlegen von Holzkohle während des Grillens entfällt. Der Verbrauch der Holzkohle ist im Vergleich zu herkömmlichen Grillsystemen bis zur Hälfte geringer.
  • Unerwünschte Temperaturschwankungen werden vermieden, was beim Backen genauso wie beim Räuchern erfolgsentscheidend ist. Der im Deckel angebrachte Thermometer zeigt verlässlich die Innentemperatur. Reguliert wird die Hitze durch die Belüftung des Monolith Grills. So wird Brot backen und Forelle räuchern kinderleicht.
  • Wichtig, besonders, wenn Kinder im Haushalt leben: Der Keramikgrill wird auf der Außenseite nicht so heiß, wie Grills mit metallischer Oberfläche; dadurch reduziert sich die Verletzungsgefahr. 
  • Der Gill ist aufgrund seines Eigengewichtes standfest; ihn bläst der Wind nicht so schnell um.

Funktionalität besticht beim Monolith Grill

✓ Holzkohle in Nullkommanichts anheizen

Wer kennt das nicht: Langes Warten am Holzkohlegrill, bis die Kohle glüht. Gefährliches Hantieren mit Anzündhilfen, hungrige Mägen, quengelnde Kinder! Der Looftlighter ist die Lösung. Der elektrische Grillanzünder bringt durch heiße Luft die Grillkohle in 60 Sekunden zu Glühen. Das lästige Warten entfällt.

✓ Indirektes Garen:

Der auf die heißen Kohlen aufgelegte Deflektorstein (gehört standardmäßig zum Lieferumfang) leitet die Hitze nach Außen; die heiße Luft zirkuliert im Garraum (Umluftprinzip). Das Grillgut wird schonend gegart.

✓ Räuchern mit Pellets

Die Edelstahlklappe im Korpus des Keramikgrills ermöglicht es, Holzchips oder -pellets mit der Räucherschiene auf die Glut zu geben, um dem Räuchergut das richtige Aroma zu verleihen. Der Grilldeckel muss nicht abgenommen werden und der damit verbundene Temperaturverlust wird vermieden. Im umfangreichen Zubehör werden unterschiedliche Holzarten als Pellets angeboten (Buche, Kirsche, Apfel und weitere)

✓ heute mal Chinesisch?

Der für den Monolith Grill konzipierte Wok macht‘s möglich. Der Wok des Herstellers lässt sich mit dem entsprechenden Halter über der Glut fixieren und für Abwechslung in der Outdoorküche ist gesorgt. 

Die Modelle

Der Kleinste im Sortiment ist der Junior. Mit einer Grillfläche von 33 Zentimetern im Durchmesser passt er auch auf kleine Balkone und eignet sich für Camper.

Der Classic mit 46 Zentimetern Grillfläche im Durchmesser liefert ausreichend Fleisch für eine größere Feier. Bei Bedarf wird die Grillfläche mit einem Zusatzrost auf eine zweite Ebene erweitert. Der Classic kann wahlweise mit Wagen oder Buggy ausgestattet werden. Er ist dann mobil, hat die perfekte Arbeitshöhe und bietet dem Chef am Grill ausreichend Arbeitsfläche.

Der Große ist der Le Chef. Der Grillrost hat 55 Zentimeter im Durchmesser; mit diesem Format ist das Modell auch für den professionellen Einsatz geeignet.

Zusammenfassend …

Der Monolith Grill besticht durch Form und Funktionalität. Keramisches Grillen ist vielseitig, sicher, effizient und lässt keine Wünsche offen.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 35

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 35

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

*Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe Seite Versandinformationen.